Termine/Veranstaltungen

05. Dezember 2019 bis 01. März 2020
Schloßmuseum Murnau

Emanuel von Seidl Sonderausstellung

Verloren - doch nicht vergessen! 

Sonderausstellung im Schloßmuseum (05.12.2019-01.03.2020) 

Emanuel von Seidl, Architekt aus München, entdeckte Murnau in den Jahren ab 1891. Der Sommerfrischeort am Staffelsee wurde ihm zur zweiten Heimat, zum „gelobten Land", wie er es einmal formulierte. Ab 1901 errichtete er sich auf den Südhängen Murnaus mit Blick auf das Moos und die Berge ein Landhaus im Heimatstil und einen Park im englischen Landschaftsstil. 

„Verloren – doch nicht vergessen!", schrieb eine ehemalige Bewohnerin einer Seidl-Villa rückseitig auf eine Fotografie ihres Wohnhauses. Es ist das Bestreben der Ausstellung, das Verlorene wieder sichtbar zu machen und Impulse für eine nachhaltige Auseinandersetzung mit dem Architekten und seinen Werken zu geben.

weitere Informationen zur Ausstellung in unserem Veranstaltungskalender und auf der Seite vom Schloßmuseum Murnau.