Gemeinsam Aufatmen

@bayern.by-Jens Schwarz

Mit den nachfolgenden Informationen versuchen wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Gegebenheiten in Murnau und der Region für Ihre Aufenthalt zu geben.

Das aktuelle Infektionsgeschehen kann sich jederzeit ändern und sich daraus neue Regelungen ergeben, daher bitten wir Sie auch selbst aufmerksam die aktuell geltenden Sicherheitsmaßnahmen bei den jeweiligen Sehenswürdigkeiten oder Veranstaltern zu verfolgen.

Viel Spaß bei der Urlaubsplanung und einen schönen Aufenthalt!

 Informationen aktualisiert am 13.10.2021 

 

 

Bildrechte: @bayern.by-Jens Schwarz 

 

Übernachten

Beherbergung in Hotels, Beherbergungsbetrieben, Schullandheimen, Jugendherbergen, Campingplätzen und allen sonstigen gewerblichen oder entgeltlichen Unterkünften:

Es gelten die allgemeinen Hygieneregelungen insbesondere zur Maskenpflicht (medizinische Maske). Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 bedürfen Gäste bei der Ankunft und zusätzlich alle 72 Stunden einen negativen Corona-Testnachweis, ausgenommen sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweises (genesene Personen), ebenso wie Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinn und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.

Für alle Übernachtungsangebote ist die aktuell gültige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sowie das Rahmenkonzept Beherbergung von der Bayerischen Staatsregierung zu beachten: Rahmenkonzept Beherbergung der bayerischen Staatsregierung

Bitte besprechen Sie alle Details zu den Anreisevoraussetzungen sowie Übernachtungsbedingungen mit Ihrem jeweiligen Gastgeber, da die konkrete Umsetzung der Maßnahmen den Gastgebern obliegt.

Die Wohnmobilstellplätze am Bahnhof in Murnau stehen Übernachtungsgästen wieder zur Verfügung. Übernachtungen sind unter folgenden Voraussetzungen erlaubt:

- Jeder Übernachtungsgast muss sich in der Tourist-Information am Rathaus anmelden

- Dabei muss ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen für jeden
  Übernachtungsgast ein negativer Coronatest vorgelegt werden (ausgenommen Genesene und Geimpfte mit
  entsprechendem Nachweis) 

- Der Mindestabstand von 1,5 m ist gegenüber anderen Stellplatznutzern einzuhalten.

Öffnungszeiten der Tourist-Information im Rathaus Murnau, Untermarkt 13, 82418 Murnau:

Mo bis Fr 10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr
Sa und So 10 - 13 Uhr

Gastronomie

Außengastronomie und Innengastronomie ist geöffnet !

 Es gilt das Rahmenhygienekonzept Gastronomie.

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 bedürfen Gäste in geschlossenen Räumen einen negativen Corona-Testnachweis, ausgenommen sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweises (genesene Personen), ebenso wie Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinn und Schüler, die regelmäßigen testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen. Am Tisch gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung. Die Regelungen zur Maskenpflicht bleiben bestehen. In reinen Schankwirtschaften muss die Bedienung am Tisch erfolgen, die Abgabe und der Verzehr von Getränken an der Theke oder am Tresen ist nicht zulässig.

 

Einkaufen

Der Einzelhandel in Murnau hat geöffnet!

Es ist aktuell kein negativer Schnelltest oder PCR Test sowie keine Terminvereinbarung notwendig.
Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln und die Maskenpflicht (medizinische Maske).

In der Innenstadt mit der schönen Fußgängerzone finden Sie dicht beieinander mehr als 35 Fachgeschäfte wie Boutiquen, Juweliere, Blumen- und Bücherläden, Sportartikel- und Bekleidungshäuser, Geschenke- und Spielwarenläden und vieles mehr. Die Inhaber und das freundliche Personal der schicken Boutiquen, schmucken Läden sowie der gut sortierten Fachgeschäfte aller Branchen stehen Ihnen mit kompetentem Service und innovativen Angeboten zur Verfügung und machen das Einkaufen zum Vergnügen.

 

Wochenmarkt (Lebensmittel)

jeden Mittwochvormittag am Forsteranger Parkplatz

 

Sehenswürdigkeiten vor Ort

Schlossmuseum

Schlossmuseum

Das Schloßmuseum hat geöffnet!

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht (medizinische Maske) im Museum sowie die aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen.  Eine Registrierung oder ein Onlineticket ist aktuell nicht mehr notwendig.                                                                                                        

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 bedürfen Gäste in geschlossenen Räumen einen negativen Corona-Testnachweis, ausgenommen sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweises (genesene Personen), ebenso wie Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinn und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.

Aktuelle Sonderausstellungen:

Punkt, Linie, Fläche - Die Kinderzeichnungen und der Expressionismus - 29.Juli  bis 07.November 2021

Es kommen kalte Zeiten - Murnau 1919 - 1950 - verlängert bis 21.November 2021

 

Münterhaus

Münterhaus

 Das Münter-Haus hat geöffnet!

Täglich außer Montags geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

Aus Sicherheitsgründen wird die Anzahl der Besucher*innen im Münter-Haus bis auf Weiteres auf 6 Personen reduziert. Eventuelle Wartezeiten beim Einlass bitten wir deshalb zu entschuldigen. Wir bitten Sie, den geforderten Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besucher*innen wie auch zu unseren Mitarbeiter*innen einzuhalten. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln.

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 bedürfen Gäste in geschlossenen Räumen einen negativen Corona-Testnachweis, ausgenommen sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweises (genesene Personen), ebenso wie Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinn und Schüler, die regelmäßigen testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.

 

 

 

Freilichtmuseum Glentleiten

Freilichtmuseum Glentleiten

Freilichtmuseum Glentleiten ist geöffnet bis 11. November 2021

Als eine von vielen Schutzmaßnahmen muss eine Kontaktdatenerfassung an der Museumskasse vorgenommen werden. Hierfür können Sie gern die Luca App nutzen. Ein entsprechender QR-Code hängt am Eingang des Museums zum Scannen aus. Für Ihren Besuch benötigen Sie einen 3G-Nachweis. Bringen Sie deshalb bitte analog oder digital auf dem Smartphone Ihr Impfzertifikat, Ihren Genesenennachweis oder einen aktuellen negativen Corona-Test mit ins Museum. Das Zertifikat wird mit Ihrem Personalausweis abgegleichen. Testzentren in der Nähe des Museums gibt es zum Beispiel in Murnau oder Bad Tölz. Wie außerdem für einen sicheren Besuch gesorgt, finden Sie hier. 

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 bedürfen Gäste in geschlossenen Räumen einen negativen Corona-Testnachweis, ausgenommen sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweises (genesene Personen), ebenso wie Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinn und Schüler, die regelmäßigen testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.

Schiffahrt auf dem Staffelsee bis 01.November 2021 möglich!

Den aktuellen Fahrplan sowie die aktuellen Bedingungen zur Mitfahrt finden Sie auf der Website.

 

Bademöglichkeiten

Strandbad Murnau ist geschlossen & Kiosk Sunset hat geöffnet

Der Badebetrieb ist seit dem 16.9.21 eingestellt. Gastronomie mit Aussenterrasse ist bei schönem Wetter am Wochenende geöffnet. Im Zweifelsfall bitte telefonisch unter Telefon 08841 9861 anrufen oder den Anschlag am Strandbadeingang beachten!

Es gilt für die Gastronomie ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 die sogenannte 3G-Regel. Dann bedürfen Gäste einen negativen Corona-Testnachweis, ausgenommen sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweises (genesene Personen), ebenso wie Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinn und Schüler, die regelmäßigen testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.

Strandbad Murnau – Kiosk Sunset

Seestraße 31
82418 Murnau
08841/9861

Image strandbadmurnau

Öffnungszeiten Gastronomie: 
Witterungsabhängig am Wochenende  

Aktiv in der Natur

Wandern & Radfahren

Lassen Sie sich in unserem Tourenplaner zu eine Wandertour oder einer Radtour in und um Murnau inspirieren. Folgen Sie den ausgeschilderten Wegen und achten Sie zum gegenseitigen Schutz auf die lokalen Vorgaben. Unser Wappentier Murni wird Sie an Engstellen auf gegenseitige Achtsamkeit aufmerksam machen und an den notwendigen Abstand von 1,5 m erinnern. Alle wichtigen Informationen zum Radfahren finden Sie hier. 

Eine kleine Bitte für ein gutes Miteinander: Handeln Sie mit umsichtig und mit Verstand! Achten Sie aufeinander, vermeiden Sie Gruppenbildung und respektieren Sie lokale Vorgaben. Erkennen Sie Lebensräume und respektieren Sie Schutz- und Schongebiete für Pflanzen und Tiere. In Naturschutzgebieten weichen Sie bitte Wildtieren möglichst aus und beobachten Sie Tiere nur aus der Distanz. Bitte vermeiden Sie Lärm, umgehen Futterstellen und leinen ihre vierbeinigen Begleiter an. Vielen Dank für Ihre Mithilfe! 

Unterwegs in den Bergen

Die Bergbahnen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen sind geöffnet!

Alle Details zur Nutzung entnehmen Sie bitte den jeweiligen Webseiten der Bergbahnen:
Grundsätzlich gilt bei Bergbahnen ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 die sogenannte 3G-Regel
(Getestet - Geimpft - Genesen).
     
     

           Bergbahnen in der näheren Umgebung:

Für Bergtouren in der Region stehen Ihnen die Informationen zum Bergsteigen der ZugspitzRegion zur Verfügung. Prüfen Sie die notwendige Sicherheitsausrüstung für Ihre Tour und nutzen Sie zur optimalen Vorbereitung gerne die Wettervorhersage des Deutschen Alpenvereins. Beachten Sie Sperrungen von Gebieten und Routen - diese werden ausschließlich zu Ihrem Schutz oder dem der Tierwelt vorgenommen.

Veranstaltungen und Angebote vor Ort

Gästeführungen finden wieder statt! 

Die Online-Tickets für alle Gästeführungen (Ortsführungen, Themenführungen, Moosführungen) sind unter der Rubrik Führungen auf der Website erhältlich. Bitte buchen Sie für die Ortsführungen, Themenführungen, Moosführungen im Vorfeld online für jeden Teilnehmer ein Ticket, um sich Ihre Plätze zu sichern. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich.

Bitte halten Sie während der gesamten Führung einen Mindestabstand von mindestens 1,50 m zu dem Gästeführer sowie weiteren Teilnehmern ein und bringen Sie zur Führung eine Mund-& Nasenbedeckung (medizinische Maske) mit für den Fall, dass der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Alle unsere Gästeführungen finden komplett unter freien Himmel statt und daher kommt die 3G Regel nicht zum Tragen. Je nach aktueller Infektionslage ist die Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen zu beachten. Wird diesen Vorgaben sowie den Anweisungen des Gästeführers nicht nachgekommen, erfolgt ein Ausschluss von der Führung. Die Erfassung der Kontaktdaten aller Teilnehmer erfolgt bei der Ticketbuchung und ist ebenfalls eine Voraussetzung für die Teilnahme an der Tour.

 

Veranstaltungen mit Einschränkung möglich!

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Für Veranstaltungen gilt die 3G-Regel ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35. Dann bedürfen Gäste einen negativen Corona-Testnachweis, ausgenommen sind asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweises (genesene Personen), ebenso wie Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinn und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen. 

Für Rückfragen zu Veranstaltungen oder Klärung der Anmeldung/ des Ticketkaufs sowie den aktuellen Zugangsbeschränkungen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Veranstalter.

Alle Veranstaltungen der Tourist Information Murnau sind über die Erlebnisplattform online buchbar.

 

 

Testmöglichkeiten

Aktuelle Informationen zu Covid 19 für den Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Maskenpflicht

Die medizinische Maske („OP-Maske") ist Maskenstandard und es gibt keine FFP2 Maskenpflicht mehr.

Es wird dabei wie folgt differenziert:

  • Unter freiem Himmel gibt es keine Maskenpflicht. Ausgenommen sind Eingangs- und Begegnungsbereiche größerer Veranstaltungen (ab 1.000 Personen). 
  • In geschlossenen Räumen gilt immer eine generelle Maskenpflicht.
    Ausgenommen sind Privaträume, außerdem der Platz in der Gastronomie sowie jeder feste Sitz- oder Stehplatz, wenn er zuverlässig den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen festen Plätzen einhält, die nicht mit eigenen Haushaltsangehörigen besetzt sind. 
  • Im ÖPNV und im Fernverkehr gilt die Maskenpflicht (OP-Maske) ausnahmslos.

    Covid 19 - Fallzahlen - Inzidenzwerte - Schutzmaßnahmen 

|>Gesundheitsamt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen<|

Kontakt für Fragen zur Covid 19 Pandemie 
Gesundheitsamt im  Landkreis Garmisch-Partenkirchen 

Hotline:  08821 / 751-500
E-Mail:  corona@lra-gap.de

Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr sowie Samstag, an Sonn- und Feiertagen von 10.00 bis 14.00 Uhr