Erdfunkstelle Raisting

In unmittelbarer Nähe zum idyllisch gelegenen Ammersee befindet sich die Erdfunkstelle Raisting. Die großen Parabolantennen, die sind schon von weitem zu erkennen sind, stellen Kontakt zu Satelliten her und dienen heute der weltweiten Kommunikation.

Im Jahr 1963 wurde die Anlage gegündet. Die Großantennen haben einen Spiegeldurchmesser von sieben bis zu 32 Metern. Die als Radom bezeichnete erste Antenne sticht durch ihren fast 50 Meter großen Durchmesser und ihre Kunststoffhülle, die sie vor der Witterung schützt, besonders hervor.

Das Areal kann mit einer Führung besichtigt werden, in der Besucher spannende Informationen über die Geschichte und Funktionsweise der Erdfunkstelle erfahren.

Kontakt

Erdfunkstelle Raisting

Technik-/Touristik-Führungen  
Dipl.-Ing. (FH) Hermann Martin

Hartweg 19
82399 Raisting

Telefon: 08807 946926
E-Mail: Fuehrung@Erdfunkstelle-Radom.de | www.erdfunkstelle-radom.de 

Suchen & Buchen

Kontakt

TOURIST INFORMATION
MURNAU

Telefon: +49 (0)8841 61 41-0 
Telefax: +49 (0)8841 61 41-21

Image

E-Mail

Image
Kohlgruber Straße 1
82418 Murnau a. Staffelsee
Image

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 30. September
Mo bis Fr09.00 - 17.00 Uhr
Sa, So und feiertags10.00 - 13.00 Uhr

 

1. Oktober bis 30. April
Mo bis Fr09.00 - 12.30 Uhr
und13.30 - 17.00 Uhr
Sa 10.00 - 12.00 Uhr

 

Image