• Logo des Demokratiepreises

    Preis für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage

    Anlässlich des 100. Geburtstages von Christoph Probst wird 2019 erstmals der Preis für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage ("Demokratiepreis") verliehen. Der Markt Murnau a. Staffelsee möchte mit diesem Preis kritisches Denken junger Menschen fördern und den Einsatz für Toleranz und Frieden im Jugendalter stärken.

    Der Demokratiepreis wird alle zwei Jahre verliehen, um das Bewusstsein für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage zu stärken und dazu beizutragen, dass sich die Schrecken der NS-Zeit nicht wiederholen.

    Zur Erinnerung an Christoph Probst

    Der Murnauer Christoph Probst war Mitglied der Widerstandsbewegung „Die Weiße Rose". Er wurde am 22. Februar 1943 von den Nationalsozialisten ermordet. Sein kritisches und eigenständiges Denken ermöglichte ihm, sich auch in dieser Zeit für Demokratie und Toleranz einzusetzen.

    Wer kann mitmachen?

    Ausgezeichnet werden können junge Menschen zwischen 14 und 24 Jahren, die ihren Wohnsitz in Murnau haben oder dort zur Schule gehen. Voraussetzung ist, dass sie mit einem Vorhaben oder Projekt einen beispielhaften Einsatz für Toleranz und Frieden leisten. Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen oder ganze Schulklassen. Jedoch können auch alle Einwohner des Marktes Murnau sowie die örtlichen Vereine, Verbände, andere Institutionen und Vertreter der gemeindlichen Gremien jemanden zur Auszeichnung vorschlagen.

    Ein Preiskomitee prüft alle Bewerbungen und Vorschläge und unterbreitet sie dem Gemeinderat. Dieser entscheidet dann über die Vergabe. Das Vorhaben muss zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht abgeschlossen sein, es soll aber so weit fortgeschritten sein, dass eine Beurteilung durch die Jury möglich ist. Das Preisgeld beträgt 1.000 € und kann auch auf zwei Preisträger aufgeteilt werden.

    Bewerbungen und Vorschläge

    Der Markt Murnau freut sich über Vorschläge. Diese müssen mit einer Begründung persönlich oder schriftlich beim Markt Murnau eingereicht werden. Dies ist möglich per E-Mail an rathaus@murnau.de oder mit Schreiben an:

    Markt Murnau a. Staffelsee
    Untermarkt 13
    82418 Murnau a. Staffelsee

     

    Richtlinie und Plakat

    Richtlinie zur Verleihung des Demokratiepreises

    Plakat zum Demokratiepreis 2019

    Kontakt
    Amt für Soziales und Familie
    Murnau am Staffelsee
    Telefon:
    +49 (0)8841 476-115 oder -119
    Telefax:
    +49 (0)8841 476-117
    E-Mail:
    sozialamt@murnau.de
    Adresse:

    Untermarkt 13
    82418 Murnau a. Staffelsee

    Öffnungszeiten
    Rathaus
    Murnau am Staffelsee

    Öffnungszeiten:

    Mo bis Fr        

    08.00 - 12.00 Uhr

    Di & Do  

    14.00 - 16.00 Uhr

         

    Der lange Amtstag von Einwohnermeldeamt und Ordnungsamt (Donnerstag bis 18.00 Uhr) entfällt während der bayr. Sommerferien. 

    Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Ämter