Aktuelles

21. Oktober 2015
Erster Bürgermeister Rolf Beuting, Thomas Eckel (Murnauer Kaffeerösterei), Barbara König (Dritte Weltladen, Murnau), Julia Legelli (Umweltreferat) © Günter Bitala

"Faires Murnau" wächst

Das Siegel „Faires Murnau", initiiert von der Steuerungsgruppe der Fairtrade Gemeinde, erhält Zuwachs. Mehrere Einzelhändler_innen bieten nicht nur fair gehandelte Waren an, sondern engagieren sich aktiv für eine gerechtere Welt. D. h. sie erfüllen zahlreiche Kriterien: fairer Umgang mit Mitarbeiter_innen, Förderung von Kleinbetrieben, gerechte Bezahlung, Einhaltung der Arbeitsrechte, Engerieeffizienz, ökologische Herstellung bzw. Warenauswahl, Regionalität und direkte Beziehung zu Zulieferern.

Insgesamt acht Unternehmen haben sich nun erfolgreich um das Siegel "Faires Murnau" beworben. Dazu gehören: Schön & Gut, Mondlicht, Solayas Naturkost, Wertstoff Bader, Murmel e. V., Metzgerei Pfleger, Refugio und Naturfrisör Schnittpunkt.

Die neuen Mitglieder werden am 21. Oktober 2015, um 19.00 Uhr durch den Ersten Bürgermeister Murnaus, Rolf Beuting im Rathaus Murnau geehrt.

Kontakt

Umweltreferat
Schloßbergstraße 10
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-175
Telefax: 08841 476-288
E-Mail: umweltreferat@murnau.de