Aktuelles

10. Dezember 2015
© Tourist Information Murnau, Foto Stoess

Gemeindeübergreifend für Flüchtlinge

Auf Bitte der Gemeinde Seehausen a. Staffelsee und des Marktes Murnau a. Staffelsee stellt das Bayerische Rote Kreuz (BRK) sein demnächst freiwerdendes „Seehaus" am Seewaldweg, Gemarkung Seehausen, für die Unterbringung von Flüchtlingen zur Verfügung.

In einem gemeinsamen Schreiben an die Bürgerinnen und Bürger laden Seehausens Erster Bürgermeister Markus Hörmann und dessen Amtskollege aus Murnau, Rolf Beuting zur gemeinsamen Informationsveranstaltung am Mittwoch, 16. Dezember 2015, 19.30 Uhr, in den Gasthof „Zum Stern" (Seehausen).

Bürgerinnen und Bürgern, die Fragen, Anmerkungen und/oder das Bedürfnis haben, die aktuelle Situation zu kommentieren, stellen die beiden Gemeinden folgende Service-Adressen zur Verfügung:

Markt Murnau a. Staffelsee
„Wir helfen Flüchtlingen"
Untermarkt 13
82418 Murnau a. Staffelsee
E-Mail: wir-helfen-fluechtlingen@murnau.de

Seehausen a. Staffelsee 
„Wir helfen Flüchtlingen" 
Am Graswegerer 1 
82418 Seehausen a. Staffelsee
E-Mail: rathaus@vg-seehausen.de 

 

Medienvertreter bitten wir, über die Presseinformation hinausgehende Fragen an das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen zu richten:

Pressekontakt

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Stephan Scharf, Pressesprecher
Olympiastraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen

Telefon: 08821 751-282
E-Mail: stephan.scharf@lra-gap.de

 

Die ausführliche Presseinformation finden Sie im Pressebereich.