Aktuelles

01. Mai 2017
Am 1. Mai ruht die Arbeit. Auch heute gibt es noch immer Missstände auf dem Arbeitsmarkt.

Tag der Arbeit

Der Tag der Arbeit, gefeiert stets am 1. Mai, geht zurück auf das Jahr 1886. An jenem Tag begann in den USA ein mehrtägiger Generalstreik. Die Arbeiter forderten den Achtstundentag. Tausende hatten sich in Chicago versammelt, auf dem Haymarket.

Doch die Lage geriet nach zwei Tagen außer Kontrolle: Die Polizei tötete mehrere Streikposten. Auch einige Polizisten kamen ums Leben. Als eine Bombe geworfen wurde, gerieten die Polizisten in Panik und schossen um sich. Zahlreiche Menschen starben.

In Gedenken an diese Ereignisse begingen Hunderttausende Menschen in Europa am 1. Mai des Folgejahres den ersten "Tag der Arbeit". In Hamburg demonstrierten besonders viele Arbeiter für bessere Arbeitsbedingungen. Die Unternehmen reagierten mit Entlassungen und Aussperrungen. Und seitdem steht der Tag der Arbeit Jahr für Jahr für die Solidarität der Arbeiterklasse in zahlreichen Ländern der Welt.

Wir wünschen Ihnen einen schönen ersten Mai!

Kontakt

Markt Murnau a. Staffelsee
Anita Welzmüller, Beauftrage für Öffentlichkeitsarbeit
James-Loeb-Straße 11
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-123
Telefax: 08841 476-289
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@murnau.de