Aktuelles

20. August 2015
Der Staffelseebus verbindet nun Grafenaschau, Murnau und Seehausen. © Günther Bitala

Der Staffelseebus

Bald ist es soweit! Am 1. September 2015 verbindet die Orte Grafenaschau, Murnau und Seehausen der Staffelseebus (Buslinie 9621). Heute, am 20. August 2015, fand ein Pressegespräch mit den Bürgermeistern der Gemeinden Murnau, Schwaigen und Seehausen – Rolf Beuting, Hubert Mangold und Markus Hörmann – sowie dem Landrat Anton Speer und dem Niederlassungsleiter des RVO Ralf Kreutzer statt. Sie informierten über diese Neuerung im öffentlichen Nahverkehr, die Menschen verbindet und zugleich einen Beitrag zum Klimaschutz darstellt.

Der Fahrpreis beträgt auf allen Strecken im Ortsgebiet Murnau und Seehausen 0,50 EUR pro Fahrt, von bzw. bis Grafenaschau 2 EUR. Die Tarife für Seehausen und Grafenauschau gelten erst ab 1. November 2015. Bis dahin gilt der RVO Regeltarif. Mit Hilfe dieser Preisgestaltung soll ein Anreiz geschaffen werden, auf Bus und Bahn umzusteigen. Darüber hinaus besteht ein wesentlicher Ansatz darin, Emissionen zu verringern und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Tipp: Am 1. September 2015 können Interessierte um 9.40 Uhr in den Staffelseebus nach Grafenaschau steigen und dort ein von der Gemeinde Schwaigen organisiertes Weißwurst-Frühstück genießen. Die kostenlose Rückfahrt ist um 12.00 Uhr. Detaillierte Informationen werden auf der Website murnau.de rechtzeitig bekanntgegeben.

Kontakt

Umweltreferat
Schloßbergstraße 10
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-175
Telefax: 08841 476-288
E-Mail: umweltreferat@murnau.de