Aktuelles

31. Januar 2019

Sportlerehrung für 2018

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler des Marktes Murnau und ein großes Dankeschön an alle Ehrenamtlichen, die diese bei ihrem Sport so tatkräftig unterstützen!

Die für 2018 Geehrten:

Sportlerin(nen) des Jahres:

Johanna Welin, RSV Murnau, 34 Jahre
Laura Fürst, RSV Murnau, 27 Jahre
Mitglieder der Trainingsgruppe im RSV Murnau WM-Bronze-Medaille mit der Deutschen Rollstuhlbasketballmannschaft in Hamburg

Mannschaft des Jahres:

I. Mannschaft MGC Murnau
Aufstieg in die 2. Bundesliga

Seniorensportlerin des Jahres:

Alena Klein, TC Murnau SC, 73 Jahre
Senioreneuropameisterin im Einzel und Mixed Auf Rand 2. der aktuellen Senioren-Weltrangliste

Seniorensportler des Jahres:

Klaus Klein,TC Murnau, 81 Jahre
Senioren Vize-Weltmeister im Einzel Senioreneuropameister im Einzel und Mixed Auf Rand 2. der aktuellen Senioren-Weltrangliste

Seniorensportler des Jahres:

Josef Luthner, TSV Murnau Tischtennis, 83Jahre
3. Platz Bayerische Meisterschaften (Ü 80)

Jugendsportlerin des Jahres:

Karolina Stroh, Snowgau Team Oberammergau, 12 Jahre
Bayerische Vize-Meisterin U12 Slopestyle
3. Platz Deutsche Meisterschaft (Super Groms)

Jugendsportler des Jahres:

Bastian Kolb, RSV Murnau, 16 Jahre
Vize-Europameister mit der Deutschen Rollstuhlbasketballmannschaft (U22)

Jugendmannschaft des Jahres:

U16 Mädchenmannschaft des ESV Staffelsee
Aufstieg in Bayernliga (höchstmögliche Klasse in dieser Altersstufe)

Sonderehrung:

Gudrun Hübner, TSV Murnau Turnen, 81 Jahre
außerordentliches ehrenamtliches Engagement beim TSV Muranu, Abt. Turnen und anderen Vereinen