Aktuelles

20. November 2015
© OpenStreetMap

Solarkataster - neue Funktionen

Mit Hilfe des Solarkatasters des Marktes Murnau a. Staffelsee können Sie die Dächer in Murnau erkennen, die sich zur Gewinnung solarer Energie eignen. In einer Farbskala wird verdeutlicht, wie viel nutzbare Sonnenstrahlung auf das Dach eines Gebäudes trifft. Diese Ergebnisse basieren auf einem automatisierten Laserscanverfahren und dienen Ihnen zur ersten Information.

Das 2014 erstellte Solarkataster wurde umfassend überarbeitet, sodass nun die Berechnung der Rendite, die durch Photovoltaik auf dem eigenen Dach zu erzielen, ist noch individueller gestaltet werden kann. Schritt für Schritt werden wesentliche Eckdaten, wie die Art der Gebäudenutzung und die Höhe des Eigenverbrauchs, abgefragt.

Neu ist darüber hinaus die Möglichkeit, den Einbau eines Batteriespeichers in die Kalkulation zu integrieren und auch der Einsatz von Solarthermie kann dabei einbezogen werden. Und ab sofort lassen sich die Ergebnisse anschaulich zusammengefasst in einer Übersicht herunterladen. Die zugrunde liegenden Daten für die Wirtschaftlichkeitsberechnung des Solarkatasters werden zudem ständig aktualisiert.

Photovoltaik lohnt sich nicht mehr? Mit dem Solarkataster können Sie sich unverbindlich informieren.
Nähere Informationen erhalten Sie auch beim Umweltreferat des Marktes Murnau a. Staffelsee.

Kontakt

Markt Murnau a. Staffelsee
Umweltreferat
Schloßbergstraße 10
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-175
Telefax: 08841 476-288
E-Mail: umweltreferat@murnau.de