Aktuelles

20. Juli 2015
Die weiße Rose erinnert an die gleichnamige Verbindung von Freiheitskämpfern, unter ihnen auch Christoph Probst.

Christoph Probst

Am heutigen nationalen Gedenktag an den Widerstand gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft möchten wir an Christoph Probst erinnern. Als Mitglied der "Weißen Rose" kämpfte er gegen die Gräueltaten der Nationalsozialisten und verfasste den Entwurf für das siebte Flugblatt, in dem er u. a. den sinnlosen Tod von 200.000 deutschen Soldaten in Stalingrad, die Vernichtung der Polen und Russen sowie die Ausrottung der Juden anprangerte. Der in Murnau geborene Vater dreier Kinder wurde am 22. Februar 1943 zusammen mit den Geschwistern Scholl in einem Schauprozess zum Tode verurteilt.

Detaillerte Informationen zu Christoph Probst und seinem Vermächtnis finden Sie auch auf der Website des Marktes Murnau a. Staffelsee.

Kontakt

Markt Murnau a. Staffelsee
Untermarkt 13
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-0
Telefax: 08841 476-289
E-Mail: info@murnau.de