Aktuelles

11. November 2018
Markt Murnau

MARKT MURNAU FÖRDERT WEITERHIN HOCHWERTIGE KULTURVERANSTALTUNGEN

Gemeinderat beschließt 43.000€ hierfür in den Haushalt 2019 einzustellen.

Dem Gemeinderat ist es äußerst wichtig, weiterhin erstklassige Kulturveranstaltungen in Murnau bieten zu können. Daher hat er in seiner gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen, für diese 43.000€ in den Haushalt 2019 einzustellen. Der Markt Murnau ermöglicht dadurch, dass die große Bandbreite an Kulturschaffenden in Murnau jetzt noch die Möglichkeit erhält, sich, mit einem Konzept für kulturell hochwertige Veranstaltungen für das Jahr 2019, einen Zuschuss des Marktes Murnau zu sichern.

Das Geld wurde kurzfristig frei, da der Kulturverein es der Gemeinde nicht mehr ermöglichte, diesen zu fördern. „Der Markt Murnau wäre sehr gerne bereit gewesen, den Verein weiter zu fördern, denn die Qualität der Veranstaltungen stimmte. Leider wurden die Brücken, die von Seiten der Gemeinde gebaut wurden, vom Verein nicht angenommen", bedauert Bürgermeister Rolf Beuting. Es gab von Seiten der Gemeinde mehrere Versuche, doch noch eine Förderung zu ermöglichen. So wurden Gespräche geführt und dem Kulturverein die Gelegenheit gegeben sich im Gemeinderat zu äußern.

Durch die nun endgültige Weigerung des Kulturvereins ein Mitglied des Gemeinderats in seinen Verein aufzunehmen, verstößt dieser klar gegen die Förderrichtlinien des Marktes Murnau, so dass eine Förderung nicht erfolgen kann. Daher stimmte die große Mehrheit der Gemeinderatsmitglieder gestern für die Ablehnung der Förderanträge des Kulturvereins für das Jahr 2019. Dem Kulturverein war bewusst, dass durch seine Verweigerungshaltung eine Förderung durch den Markt Murnau nicht möglich war. Dies teilte er in seinem aktuellen Schreiben vom 19.10.2018 dem Gemeinderat auch mit.