Aktuelles

25. Januar 2016

KfW-Award Bauen und Wohnen 2016

„Urbanes Wohnen – Häuser in der Stadt" lautet das diesjährige Motto des KfW-Wettbewerbs um den Award Bauen und Wohnen, da gegenwärtig das Leben in der Stadt immer attraktiver wird. Prämiert werden private Bauherren oder Baugemeinschaften, die in den vergangenen fünf Jahren ein Haus mit mindestens drei Wohneinheiten im innerstädtischen Bereich gebaut oder modernisiert haben.

Bewertet werden die Projekte nach ihrer gelungenen Balance aus Modernität, Energie- und Kosteneffizienz, ihrer optimalen Raum- und Flächennutzung sowie der individuellen Wohnlichkeit. Der KfW-Award ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Die ersten fünf Gewinner erhalten zusammen 25.000 Euro und die weiteren fünf am besten bewerteten Projekte erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Website der KfW Bankengruppe.

Kontakt

KfW Bankengruppe
Sybille Bauernfeind, Pressestelle
Palmengartenstraße 5-9
60325 Frankfurt am Main

Telefon: 069 7431-2038
Telefax: 069 7431-3266
E-Mail: sybille.bauernfeind@kfw.de | www.kfw.de