Aktuelles

01. April 2018

Hegezeit für Felder und Wiesen

Nach den Bestimmungen des Landesstraf- und Verordnungsgesetzes zum Schutz Von Feld und Flur, des Strafgesetzbuches sowie des Bayerischen Naturschutz-Gesetzes sind während der Hegezeit von

April bis Ende September

verboten und strafbar:

1. Das Gehen, Fahren und Reiten über Felder, Wiesen und Fluren, insbesondere das Spielen von Kindern und Jugendlichen auf landwirtschaftlich genutzten Flächen;
2. das Abstellen von Fahrzeugen aller Art auf fremden Grundstücken;
3. das unbefugte Weiden und Auslaufen lassen von Haustieren aller Art (Rinder,
Pferde, Schweine, Ziegen, Schafe, Geflügel und Hunde);
4. das Entwenden, Beschädigen oder Zerstören von Feld- und Gartenfrüchten oder
Anderen Bodenerzeugnissen;
5. das unbefugte Lagern von Nutz- und Brennholz;

Wer gegen vorstehende Gebote oder Verbote verstößt macht sich strafbar.

Bekanntmachung "Hegezeit für Felder und Wiesen" 2018

Kontakt

Markt Murnau a. Staffelsee
Ordnungsamt
James-Loeb-Straße 11
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-164
Telefax: 08841 476-166
E-Mail: ordnungamt@murnau.de | www.murnau.de