Aktuelles

01. April 2017
Ab April gilt es unsere Felder, Wiesen und Flure zu hegen. © Blaues Land, Wolfgang Ehn

Auf Feld und Flur

Von April bis Ende September ist Hegezeit. Dann ist das Gehen, Fahren und Reiten über Felder, Wiesen und Fluren verboten und zugleich strafbar. Und dann ist es auch Kindern und Jugendlichen untersagt, auf landwirtschaftlich genutzten Flächen zu spielen.

Auch das Abstellen von Fahrzeugen auf fremden Grundstücken, das unbefugte Weiden und Auslaufen von Haustieren (u. a. Hunde), das Entwenden, Beschädigen oder Zerstören von Feld- und Gartenfrüchten sowie anderer Bodenerzeugnisse, wie auch das unbefugte Lagern von Nutz- und Brennholz sind nicht erlaubt.

Nachzulesen ist dies in den Bestimmungen des Landesstraf- und Verordnungsgesetzes zum Schutz von Feldern und Fluren, des Strafgesetzbuches sowie im Bayr. Naturschutzgesetz.

Kontakt

Markt Murnau a. Staffelsee
Ordnungsamt
James-Loeb-Straße 11
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-160
Telefax: 08841 476-166
E-Mail: ordungsamt@murnau.de