Aktuelles

02. Februar 2016

Fotowettbewerb "Würde am Lebensende"

"Würde am Lebensende" - so lautet das Thema des Fotowettbewerbs der Deutschen Palliativ-Stiftung (DPS) in diesem Jahr. Bis zum 31. März 2016 können Fotografinnen und Fotografen sowie Laien daran teilnehmen. Die Stiftung wünscht sich ausdrücklich, dass sich wieder zahlreiche Hobby- und Gelegenheitsfotografen beteiligen, aber auch Profis.

Egal, ob Sie in der praktischen Arbeit in der Palliativversorgung und Hospizarbeit tätig sind oder sich sonst für das Thema interessieren, jeder kann mitmachen! Und auch Menschen, die einen lieben Menschen auf seinem letzten Weg begleiteten, haben in den vergangenen Jahren wunderbare Motive eingesandt. Eine Auswahl können Sie auf der Website der DPS ansehen.

Aus den Einsendungen werden wieder Kalender und Ausstellungen entstehen. Damit möchte die DPS zeigen, dass sich ein „Leben bis zuletzt" lohnt. Es soll dazu anreget werden, über Alternativen zum Wunsch nach Sterbehilfe nachzudenken.

Alles über die genauen Teilnahmebedingungen erfahren Sie auf der Website der DPS.

Kontakt

Deutsche PalliativStiftung
Am Bahnhof 2
36037 Fulda

Telefon: 0661 480497-97
Telefax: 0661 480497-98
E-Mail: info@PalliativStiftung.de | www.palliativstiftung.de