Aktuelles

28. März 2015
Nur die Kerzen brennen bei der Earth Hour. © Anne Hartmann, WWF

Nachtwanderung "Earth Hour 2015"

Am 28. März 2015 ab 20.30 Uhr findet zum neunten Mal die sog. "Earth Hour" statt. Diese weltweit veranstaltete Umweltschutzaktion, die durch den WWF iniziiert wurde, soll das Umweltbewusstsein fördern sowie Energiesparen und das Reduzieren von Treibhausgasen symbolisch unterstützen. In Murnau findet in diesem Rahmen eine Nachtwanderung statt: Von der beleuchteten Straße aus spazieren die Teilnehmer in die völlige Dunkelheit des nächtlichen Waldes und müssen dabei auf ihre Sinne zurückgreifen, die im Alltag oftmals in Vergessenheit geraten. Wie fühlt es sich danach an, wieder in das nächtliche Lichtermeer einzutauchen?

Der Markt Murnau a. Staffelsee geht mit gutem Beispeil voran: In dieser Nacht wird die Beleuchtung an sämtlichen öffentlichen Gebäuden ausgeschaltet. Um diese Umweltschutzaktion zu unterstützen und damit auf den Klimawandel aufmerksam zu machen, sind Geschäfts- und Ladenbesitzer sowie Privatpersonen dazu aufgerufen, sich an ihr zu beteiligen.

Die Teilnahme an der Nachtwanderung "Earth Hour 2015" ist kostenlos.
Bitte wetterfeste Kleidung anziehen und zu Hause den Strom abdrehen!

Nähere Informationen erhalten Sie beim Umweltreferat des Marktes Murnau a. Staffelsee.
Informationen zur "Earth Hour", ihrer Geschichte und ihren Zielen erfahren Sie auf der Website des WWF.