Aktuelles

06. November 2016
Max Maulwurf informiert über den Schienenersatzverkehr zwischen Mittenwald und Garmisch. © Deutsche Bahn AG

SEV Mittenwald-Garmisch

In der Nacht vom 6. auf 7. November 2016 werden zwischen Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen Brückenprüfungen durchgeführt. Aus diesem Grund kommt es zu einer nächtlichen Sperrungen mit einem Teilausfall zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald. Ersatzweise verkehren Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV) für Sie.

RB 59477 (Abfahrt München Hbf um 23:32 Uhr) verkehrt ohne Einschränkungen bis Garmisch-Partenkirchen und endet dort vorzeitig. Ab Garmisch-Partenkirchen bis Mittenwald verkehrt ein Bus des Schienenersatzverkehrs. Bitte beachten Sie, die spätere Ankunft in Mittenwald um ca. 5 Minuten.

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Reiseplanung die möglichen Reisezeitverlängerungen und wählen Sie ggf. eine andere, für Sie passende Verbindung.

Kontakt

Deutsche Bahn AG
www.diebahn.de