Aktuelles

15. April 2017
Ab sofort bietet der Markt Murnau auch Desk-Sharing als Arbeitsplatzmodell.

Desk-Sharing im Öffentlichen Dienst

Die freie Wirtschaft bietet seit Jahren verschiedene Arbeitsplatzmodelle an. Arbeitnehmer*innen im Öffentlichen Dienst dagegen bleiben diese meist vorenthalten. Doch der Markt Murnau übernimmt nun eine Vorreiterrolle: mit dem Desk-Sharing-Modell. So bietet die derzeit ausgeschriebene Stelle „Diplom-Ingenieur*in Fachrichtung Architektur / Bauingenieurwesen (FH)" genau diese Art der flexiblen Arbeitsplatzgestaltung.

Beim Desk-Sharing bzw. Shared Desk, zu Deutsch „gemeinsam genutzter Schreibtisch", handelt es sich um eine Organisationsform in Unternehmen, bei der sich Mitarbeiter*innen einen Arbeitsplatz teilen. D. h. sie können Familie und Beruf besser vereinbaren und ihre Arbeitszeiten – unter den Mitarbeiter*innen abgestimmt – flexibel gestalten.

Und auch für den Arbeitgeber ergeben sich Vorteile: Raum-, Reinigungs- und Energiekosten werden eingespart, die interne Kommunikation verbessert. Zudem sei die Produktivität laut einer Studie des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation am höchsten, existieren verschiedene Büroformen nebeneinander.

„Das ist ein Gewinn für beide Seiten", ist Erster Bürgermeister Rolf Beuting überzeugt. „Und damit möchten wir als Verwaltung ein Zeichen setzen und auf die Bedürfnisse von Familien eingehen. Denn derzeit ist die Arbeitswelt noch zu sehr an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichtet. Der soziale Aspekt sollte in den Vordergrund rücken."

Mit diesem neuen Arbeitsplatzmodell möchte der Markt Murnau zudem Frauen die Möglichkeit geben, eine höherwertige Arbeitsstelle zu besetzen. Denn meist sind es Frauen bzw. Mütter, die auf Teilzeitangebote angewiesen sind, dabei jedoch Jobs mit niedrigem Qualifikationsniveau annehmen müssen. Die neu zu besetzende Stelle wird somit bei der Gemeinde keine Eintagsfliege bleiben.

Kontakt

Markt Murnau a. Staffelsee
Anita Welzmüller, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit
James-Loeb-Straße 11
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-123
Telefax: 08841 476-289
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@murnau.de