Aktuelles

10. Oktober 2017
Bewerben Sie sich für den Klimafrühling Oberland 2018.

Bewerben für Klimafrühling

Im Frühjahr 2018 findet erstmals der "Klimafrühling Oberland" in den Landkreisen Garmisch-Partenkirchen und Bad Tölz-Wolfratshausen statt. Der Klimafrühling Oberland ist eine Veranstaltungsplattform für alle Bildungseinrichtungen, Initiativen, Vereine, Stiftungen, Glaubenseinrichtungen und Unternehmen. Mit dem Klimafrühling Oberland wollen wir mit sehr unterschiedlichen Veranstaltungen Engagement im Bereich Klimaschutz sichtbar machen.

Der "Klimafrühling Oberland" findet vom 20. Februar bis 9. März 2018 statt und richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Region, die sich über die Themen "Klimawandel und Klimaschutz" informieren möchten und sich aktiv und gemeinsam engagieren wollen. Das Motto für 2018 lautet: "Gemeinsam. Verantwortung. Hier!".

Bewerben Sie sich bis 30. November 2017 mit Ihrer Veranstaltungsidee bei
umweltreferat@murnau.de oder klimaschutz@lra-gap.de und nutzen Sie hierzu bitte das Bewerbungsformular.

Bewerbungsformular "Klimafrühling Oberland 2018"

Initiiert wurde die Veranstaltung von den Klimaschutzmanager*innenn der Landkreise Garmisch-Partenkirchen und Bad Tölz-Wolfratshausen. Unterstützt werden sie hierbei von zahlreichen Bildungseinrichtungen und dem Verein Klimaherbst e.V., an dessen Format (Münchner Klimaherbst) sich der Klimafrühling anlehnt.

Kontakt

Markt Murnau a. Staffelsee
Patrick Fierhauser, Umweltreferat
Schloßbergstraße 10
82418 Murnau a. Staffelsee

Telefon: 08841 476-175
Telefax: 08841 476-288
E-Mail: umweltreferat@murnau.de