Aktuelles

24. April 2016

Austausch der Restmüll- & Biotonnen

Ab 2. Mai 2016 werden Zug um Zug in den Gemeinden die neuen Restmüll- und Biotonnen ausgeliefert. Die Papiertonne wird nicht getauscht. Bitte stellen Sie diese Tonnen erst mit der ersten Leerung im Juli 2016 bereit. Denn die neuen Tonnen werden vorher von den Müllfahrzeugen nicht erkannt und können somit nicht entleert werden.Die alten Tonnen werden nach der letzten Leerung im Juni 2016 (je Abfallart) abgeholt.

Bei dieser Leerung müssen alle Tonnen – auch die, die nicht oder wenig gefüllt sind – zur Leerung bereitgestellt werden. Unter Umständen kann sich die Abholung verzögern, daher sollten die Tonnen nach der Leerung unbedingt so lange an der Straße stehen bleiben, bis sie geholt wurden. Wenn die Einsammlung verpasst wurde, müssen die Tonnen bei der Fa Veolia in Murnau, Achrain und in Mittenwald, Am Isarhorn (Müllumladestation) oder bei der Fa. Remondis in Oberammergau, Steckenbergweg 3 zurückgegeben werden.

Aufgrund der arbeitsintensiven Umstellungsarbeiten sind aus technischen Gründen Änderungen und Auslieferungen von Abfallbehältern nur noch bis 15. April 2016 möglich.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Website des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen.

Kontakt

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Olympiastraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen

Telefon: 08821 751-1
Telefax: 08821 751-380
E-Mail: poststelle@lra-gap.de | www.lra-gap.de