Aktuelles

23. September 2016
Die kostenlose Grüngut-Aktion des Landkreises Garmisch-Partenkirchen

Aktion: Grüngut

Im Rahmen der diesjährigen Herbstaktion können Bürgerinnen und Bürger vom 1. Oktober bis einschließlich 30. November 2016 Grünabfälle auf den Wertstoffhöfen oder sonstigen Sammelstellen des Landkreises Garmisch-Partenkirchen kostenfrei entsorgen. Die Ablieferung ist dort während der üblichen bzw. festgelegten Öffnungszeiten möglich. Dieses Angebot gilt nicht für den Markt Garmisch-Partenkirchen.

Bei der Frühjahrsaktion des Landkreises werden Baum- und Strauchschnitt sowie Laub angenommen. Die Anlieferungen sind auf maximal drei Kubikmeter pro Gartengrundstück und Sammelaktion begrenzt. Angelieferte Gehölzschnitte sollten eine Länge von einem Meter und einen Durchmesser von zehn Zentimetern nicht überschreiten. Grasschnitt wird nicht angenommen, außer an den Einrichtungen mit Waagenbetrieb, dort jedoch gegen Gebühr.

Im Markt Murnau am Staffelsee können die Grünabfälle nur an der Sammelstelle in Weindorf entsorgt werden. In den Gemeinden, die über keinen Wertstoffhof verfügen, werden Sammelbehälter bereitgestellt: in Seehausen auf der ehemaligen Kiesgrube Rieden, in Riegsee im Gewerbegebiet und in Spatzenhausen auf der ehemaligen gemeindlichen Kiesgrube. Darüber hinaus sind auch Anlieferungen zur Deponie Schwaiganger und zu den Müllumladestationen in Mittenwald und Oberammergau möglich. Die kostenfreie Abgabe von Grüngut kann auf der Müllumladestation in Mittenwald nur zu den Öffnungszeiten des Wertstoffhofes erfolgen.

Bei Fragen helfen Ihnen die Abfallberater des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen, Herr Zerhoch und Herr Steinmetz, unter den Rufnummern 08821 751-363 oder -376, gerne weiter.

Kontakt

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Olympiastraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen

Telefon: 08821 751-363 oder -376
Telefax: 08821 751-380
E-Mail: poststelle@lra-gap.de │ www.lra-gap.de