Öffentliche Ausschreibung- Interessensbekundung zur Verpachtung des Murnauer Campingplatzes auf der Halbinsel Burg mit Sanitäranlagen und Gaststätte mit Kiosk ab dem 1.April 2023

Die Marktgemeinde Murnau am Staffelsee verpachtet zum 01.April 2023 ihren Campingplatz auf der Halbinsel Burg gelegen inklusive eines Sanitärgebäudes sowie eine Gaststätte mit Kiosk und Pächterwohnung.


Die Marktgemeinde ist Eigentümerin des auf Seehausener Flur gelegenen Campingplatzes und Gaststättengebäudes sowie der vorhandenen Infrastruktur und hat großes Interesse, insbesondere auch aus touristischer Verantwortung heraus, diesen Campingplatz zeitgemäß, zukunfts- und serviceorientiert und wirtschaftlich betreiben und bewirtschaften zu lassen.


Es ist der Abschluss eines Pachtvertrages über mindestens 5 Jahre vorgesehen, der bei entsprechender Führung auch die Möglichkeit einer unbefristeten Vertragsverlängerung nach Ablauf der 5 Jahre bietet.


Die im Eigentum der Marktgemeinde Murnau stehenden Flächen und die darauf sich befindende Infrastruktur sind im Rahmen des abzuschließenden Pachtvertrages vertragsgegenständlich. Die sich im Gaststättengebäude befindende Pächterwohnung wird über den Pachtvertrag mitvermietet.


Die Verpachtung erfolgt direkt an den Pächter / Pächterin. Diese(r) kann wiederum die Pachtsache an einen Unterpächter / Unterpächterin unterverpachten. Dabei hat der Unterpächter / Unterpächterin die gleichen Anforderungen wie der an den Pächter / Pächterin zu erfüllen.

Weitere Details finden Sie hier.