Testen & impfen in Murnau

Test-Stationen in Murnau

In Murnau stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zu Corona-Tests zur Verfügung:

 

Drachen Apotheke - Johannisstraße 17

  • Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8:00 bis 18:00 Uhr und Sa 8:30 bis 13:00 Uhr
  • donnerstags ab 18:00 Uhr werden die Termine für die nächste Woche freigegeben
  • Terminvereinbarung unter www.drachenapotheke.de

 

Modehaus Echter - Obermarkt 2

  • Öffnungszeiten Teststation: Mo bis Sa 10:00 bis 16:00 Uhr
  • Terminvereinbarung: nicht notwendig, einfach vorbeikommen

 

Markt-Apotheke - Untermarkt 45

 

Restaurant Auszeit - Kulturpark

  • Öffnungszeiten Teststation: ab 26. April,  Mo bis Fr 7:00 bis 10:00 Uhr, Fr zusätzlich 16:00 bis 19:30 Uhr und Sa 8:00 bis 12:00 Uhr
  • Gruppentestungen auf Anfrage: 0151/54254966
  • Terminvereinbarung: nicht notwendig, einfach vorbeikommen

 

 Echter Wohnen - Straßäcker 1 (B2)

  • Öffnungszeiten Teststation: Mo bis Sa 9:00 bis 17:00 Uhr
  • Sollte ab dem 10. Mai die Außengastronomie bei einer Inzidenz unter 100 öffnen können, wird auch an Sonntagen getestet, bzw. die Öffnungszeiten verlängert. Aktuelle Öffnungszeiten der Station unter www.echter-mode.de/de/shopping-termin.html
  • Terminvereinbarung unter epi-app.eu oder einfach vorbeikommen

 

Hausärzte in Murnau

PCR-Tests und Schnelltests bieten folgende Arztpraxen in Murnau für die Bürgerinnen und Bürger an:

  • Praxis Dr. Andreas H. Fügen (08841/8081)
  • Praxis Dr. Kammerl & Dr. Reul (08841/61250)
  • Praxis Dr. Gabriela Krob (08841/487690)
  • Praxis Dr. Oliver Michael (08841/626476)
  • Praxis Dr. Wolfgang Mößmer (08841/2988)

Auch weitere Arztpraxen in Murnau bieten COVID-Tests an, allerdings nur für Bestandspatienten.

 

Informationen zu den Impfungen

Außenstelle des Impfzentrums GAP in Murnau

In Murnau wird eine Außenstelle des Impfzentrums Garmisch-Partenkirchen im Kultur- und Tagungszentrum eingerichtet. Die Impfzeiten im KTM werden zwischen 14:30 und 20:30 Uhr sein, an 7 Tagen die Woche. Ab Samstag, den 8. Mai 2021, kann die Außenstelle voraussichtlich in Betrieb genommen werden, abhängig von der verfügbaren Menge an Impfdosen. Die Anmeldung erfolgt über www.impfzentren.bayern. Dort wird es dann die Möglichkeit zur Auswahl zwischen einem Termin in Murnau oder in Garmisch-Partenkirchen geben. Zunächst wird im Portal ein Impftermin vorgeschlagen, klickt man dann auf den Button „anderer Termin auswählen", öffnet sich ein Fenster mit der Auswahlmöglichkeit Murnau / Garmisch-Partenkirchen.

Bei Rückfragen zu Terminen wenden Sie sich bitte an das Impfzentrum Garmisch-Partenkirchen unter der Rufnummer 08821/751-900. Vielen Dank.

Die Bürgermeister im Blauen Land hatten sich bereits Mitte Dezember an den Landkreis gewandt, um im nördlichen Landkreis eine Impfstation einzurichten. Nun kann diese Lücke geschlossen werden.

Bürgermeister Rolf Beuting begrüßt die Außenstelle des Impfzentrums sehr: „Für viele, vor allem ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger aus dem nördlichen Landkreis ist der Weg nach Garmisch-Partenkirchen nicht leicht zu bewältigen oder setzt sie zusätzlichen Gefahren aus. Ich bin froh, dass sie nun vor Ort die Möglichkeit haben, sich impfen zu lassen." Auch Landrat Anton Speer freut sich: "Hier zeigt sich eine gute Entwicklung, dass wir mit dem Impfzentrum in Garmisch-Partenkirchen, den Hausärzten und jetzt der Außenstelle in Murnau gut aufgestellt sind."

Organisation der Impfungen

Für die Organisation der Impfungen ist das Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen im Landratsamt zuständig. Das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen informiert:

Für eine Impfung müssen sich Bürgerinnen und Bürger über die Online-Impfregistrierung des Freistaats Bayern unter www.impfzentren.bayern registrieren. Für einen Impftermin ist eine Registrierung zwingend notwendig!

Für die Online-Registrierung muss ein persönliches Profil erstellt werden, für das eine E-Mail-Adresse und ein Passwort hinterlegt werden muss. Die Terminvergabe zur Impfung wird aus dem System heraus generiert und per E-Mail oder SMS an die registrierte Person verschickt.

Sollte eine Online-Registrierung nicht möglich sein, besteht auch die Möglichkeit, sich telefonisch unter der Telefonnummer 08821/751-900 registrieren zu lassen. Personen, die sich telefonisch registriert haben und über keine eigene E-Mail Adresse verfügen, erhalten ihren Impftermin rechtzeitig telefonisch mitgeteilt.

Wichtige Informationen zum Impfen und zur Impfaufklärung im Landkreis Garmisch-Partenkirchen finden Sie auf der gemeinsamen Internetseite des Landkreises Garmisch-Partenkirchen und des BRK Kreisverbandes Garmisch­-Partenkirchen www.coronagap.de

 

 

Corona Hotline des Landratsamts Garmisch-Partenkirchen: 08821/751-900

> Wichtige und aktuelle Infos zum Corona-Virus