Markt Murnau a.Staffelsee

Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen

Bereits seit November erfolgte der Zugang zum Rathaus nur mir Terminvereinbarung. Nun bittet der Markt Murnau die Bürgerinnen und Bürger, nur für wichtige und unverzichtbare Sachverhalte einen Termin zu vereinbaren.

Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Vermeidung von Sozialkontakten. Die Gemeindeverwaltung hat sich deshalb dazu entschlossen, das Rathaus für den allgemeinen Publikumsverkehr zu schließen. „Dies tun wir zum Schutz aller Murnauerinnen und Murnauer, um die Verbreitung des Corona-Virus so gut wie möglich einzudämmen", so Bürgermeister Rolf Beuting. Auch der Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist dem Markt Murnau ein wichtiges Anliegen. Wo es möglich ist, sind die Beschäftigten im Home Office oder teilen sich die Bürozeiten mit den Kolleginnen und Kollegen ein, um Kontakte zu minimieren. „Als Arbeitgeber tragen wir die Fürsorge für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das nehmen wir sehr ernst und ist uns auch gerade jetzt, vor den Weihnachtstagen, wichtig, damit auch die Familien der Kolleginnen und Kollegen geschützt werden", sagt Bürgermeister Beuting.

Die Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, sich mit ihren Anliegen an die Verwaltung zu wenden. Ist ein persönlicher Kontakt unverzichtbar, kann auf diesem Weg eine Terminvereinbarung erfolgen. Sie erreichen die Sachbereiche der Gemeindeverwaltung unter folgenden Rufnummern:

Einwohnermeldeamt/Ordnungsamt: 08841/476-162
Standesamt/Friedhofsverwaltung: 08841/476-120
Amt für Soziales und Familie: 08841/476-119
Finanzverwaltung: 08841/476-140
Bauamt: 08841/476-170 (derzeit in der James-Loeb-Str. 11, Eingang Schererweg)
Sonstige Anliegen: 08841/476-109

Die Öffnungszeiten der einzelnen Ämter finden Sie hier.

Auch die Gemeindewerke Murnau sind aus aktuellem Anlass nur mit vorheriger Terminabsprache zugänglich. Für eine Terminvereinbarung melden Sie sich bitte telefonisch unter 08841/489-290 oder per Mail an info@gw-murnau.de.