Aktuelles

01. März 2019

Geänderte Öffnungszeiten des Amtes für Soziales und Familie

Das Amt für Soziales und Familie hat seit 1. März 2019 geänderte Öffnungszeiten.

Diese sind Montag bis Freitag jeweils von 8 Uhr bis 12 Uhr.

An den Vormittagen können die Anliegen ohne Terminvereinbarung mit den Mitarbeiterinnen besprochen werden und Anträge abgegeben werden. Die Nachmittage stehen in Zukunft für individuelle Terminvereinbarungen auch mit umfassenderen Beratungs- und Bearbeitungszeiten zur Verfügung.

Damit werden die Wartezeiten für Bürgerinnen und Bürger, die nur eine kurze Anfrage haben, verringert. Für zeitlich aufwendigere Anliegen steht nunmehr bei den Nachmittagsterminen ein besserer ungestörterer und geschützterer Rahmen zur Verfügung.
Das Amt für Soziales und Familie ist unter anderem für die Bearbeitung von Rentenanträgen, die Abwicklung der Kindertagesbetreuung, inklusive der Mittagsbetreuung an den Grundschulen und die Vergabe von Sozialwohnungen zuständig. Zudem leistet es Hilfestellung beim Wohngeld und der Grundsicherung und berät bei Fragen im Bereich Schwerbehinderung. 

Antragsformulare liegen zu den allgemeinen Rathausöffnungszeiten vor dem Amt für Soziales und Familie aus.